Hangar Games

2023/2022/2021

DAS LIVE ACTION EVENT IN BERLIN

MULTIMEDIALES THEATER TRIFFT AUF ESCAPE GAME.

Eine Produktion von LoBu Productions | LoBu Adventures

www.hangar-games.com

Was sind die Hangar Games?

Ein neuartiges Live Action Konzept, welches aus interaktiven Theater-, Film- und Escape Game Elementen besteht. Ein multimediales Gesamterlebnis, welches den Gästen durch die ungewöhnliche Spielstruktur ein aufregendes Gruppenerlebnis ohne direkten Kontakt der einzelnen Teilnehmenden ermöglicht. Während dieser kreativen Reise durch Sphären der vermeintlich realen Zukunft sehen sich die Gäste nicht nur mit aktuellen Themen wie dem Klimawandel konfrontiert, auch elementare und moralische Dilemmata müssen bewältigt werden.

Die Teilnehmenden treten in kleinen Gruppen gegeneinander an und absolvieren verschiedene Aufgaben, um sich die begehrten Tickets für die Umsiedlung auf einen neuen Planeten zu sichern. Die einzelnen Stationen werden mithilfe von Live-Performances, digitalen Features, haptischen Hilfsmitteln und interaktiven Rätseln bespielt und in Szene gesetzt.

 

Die Stoffentwicklung und die erste Aufführungsreihe in der Alten Münze Berlin wurde 2021 gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von #TakePart Neustart Kultur.

Weitere Förderer & Kooperationspartner*innen:
Culterim | Waggonhalle Marburg | Science Notes Magazin | Adlershofer Fundus | Kostümkollektiv Berlin

Medienpartnerschaften:
Berlin.de | Visit Berlin | BerlinOnline

 

Bisherige Spieltermine:

12.-14.11.2021 | Alte Münze Berlin ||
13.8.-27.8.2022 | Ehemaliger Luftschutzbunker Charlottenburg Berlin (provided by Culterim) ||
4.-6.11.2022 | Gastspiel in der Waggonhalle Marburg ||
16.-29.12.2022 | Ehemaliger Luftschutzbunker Charlottenburg Berlin (provided by Culterim)

Weitere Spieltermine und Gastspiele in 2023 und 2024 befinden sich in der Planungsphase.

 

CAST #VOR ORT

Leonie Sattler, Robert Speidel, Raphael Galuska, Bastian Lorig, Verena Busche
und als Gast Silvia Schmidt, Moritz Gehrckens.
Im November 2021 ebenfalls: Max Weiher, Olivia Beck, Peter Lay, Caroline Merz

CAST #MULTIMEDIAL

Andreas Wellano, Bernd Raucamp, Jennifer Dessin-Brasching, Sebastian Borucki
sowie Carolin Karnuth, Emery Escher, Helga Seebacher, Janine von Stülpnagel, Rebecca Stief, Volker Meyer-Dabisch

PRODUKTIONSLEITUNG

Idee, kreative Entwicklung, Umsetzung & Produktion:
LoBu Adventures | LoBu Productions
– Olivia Beck, Verena Busche, Bastian Lorig, Leonie Sattler

CREW

– Kostüm: Anke Ebeling
– Maske: Caroline Raick, Arielle Rippegather
– Bühnenbild: Michael Walter
– 2. Ausstattung / Bau: Magdalena Pohlus
– Assistenz: Caroline Merz
– Unterstützung: Dorina Heine
– Technikunterstützung: Peter Lay, Milos Casal

 

© LoBu Productions 2023 / 2022 / 2021

rtvs: Radio and Television Slovakia

Seit 2020 Kamera bei Reportagen für den Auslandskorrespondenten in Berlin Tibor Macák, Slowakisches öffentlich-rechtliches Fernsehen

Freier Mitarbeiter: Kameramann Jens Seelbach

Kamerafrau: Verena Busche

Kameraarbeiten von Verena Busche:

2023

Bahn-Streik – Berlin Hbf:
Bericht

Ausschreitungen Berlin-Neukölln:
Interview mit Maya Zehden, stellv. Vorsitzende der Deutsch-Israelischen Gesellschaft

World Health Summit 2023 Berlin, Germany:
Interview mit Prof. Dr. h.c. Stefan H.E. Kaufmann, Infektionsbiologe, Max-Planck-Institut

19. Festival of Lights Berlin: Colours of life
Brandenburger Tor, Bebelplatz, Berliner Dom

Brandenburger Tor:
Interview mit Klaus Wittmann, Brigadegeneral a.D., Historiker und Publizist

Kunstfabrik Schlot:
10. EUNIC My Unique Jazz Festival: Peter Čudek Trio
Interview mit Peter Čudek

Botschaft der Slowakischen Republik | Slowakisches Institut Berlin:
Vernissage „Von den Sternen auf die Erde“ –
Interview u.a. mit dem Künstlerpaar Júlia Piačková und Igor Piačka

Babylon Europa – ufaFabrik | EUNIC – EU National Institutes for Culture:
Fest der Vielfalt mit Künstler*innen aus 11 Ländern Europas,
Teil des Programms der Karneval der Kulturen –
Interview mit Tomáš Šrámek (Slam Poetry) und Zuzana Megová, Leiterin des Slowakischen Instituts Berlin

Staatliche Museen zu Berlin – Kunstgewerbemuseum:
Retrotopia – Design for Socialist Spaces,
Presse-Führung der Kurator*innen –
Interview mit Klára Prešnajderová, Kuratorin und Maroš Schmidt, Kurator des Slowakischen Design Museums

Konrad Adenauer Stiftung – Café Kyiv – Wir wählen die Freiheit!:
Diskussionspanel: Freedom to be Secure – Warum die Ukraine und die Freiheit gewinnen müssen –
Interview mit Ratislav Káčer, Minister für auswärtige und europäische Angelegenheiten, Slowakei und Marie Agnes Strack-Zimmermann, MdB, Vorsitzende des Verteidigungsausschuss

73. Internationale Filmfestspiele Berlin:
Zoo-Palast, Weltpremiere, Bester Film Generation Kplus,
Mimi – She  – Hero –
Interview mit Mira Fornay, Regie und Rozmarína Willems, Schauspielerin

73. Internationale Filmfestspiele Berlin:
Berlinale-Palast, Weltpremiere, Forum,
Notes from Eremocene –
Interview mit Viera Čákanyová, Filmemacherin und Matej Sotnik, Produzent

Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin:
Vernissage „Heimweh in Rostnuancen“ –
Interview u.a. mit der Künstlerin Zdenka Migaš Goril`ová

Bundespressekonferenz –
Interview mit Ewald König, Journalist und Korrespondent

2022 

Potsdamer Platz –
Interview mit Markus Meckel, ehemaliges Mitglied des Bundestages, 1990 Minister für auswärtige Angelegenheiten der DDR

Alexanderplatz –
Interview mit Journalist Le Trung Khoa

Berliner Philharmonie:
Slowakischer Philharmonischer Chor / Berliner Philharmoniker,
Kirill Petrenko dirigiert „Pique Dame“ von Peter Tschaikowsky –
Interview mit Chorleiter Jozef Chabroň

Mala Junta Berlin:
Benefiz-Konzert – Kunst statt Krieg –
Interview u.a. mit Mischka Tomaníková, Pianistin und Sängerin

Konrad Adenauer Stiftung:
Podiumsdiskussion in der Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin,
30 Jahre Freundschaft mit Deutschland und die aktuelle Situation in Europa und in der Welt –
Interviews u.a. mit den Politiker*innen František Mikloško, Pavol Demeš, Renata Alt und Georg Milbradt

Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin:
Vernissage „Durchdringungen“ –
Interview u.a. mit der Künstlerin Jana Hýbalová Ovšáková und den Künstlern Juraj Toman und Martin Lettrich

Berliner Dom:
Festkonzert anlässlich des Nationalfeiertages – 30. Jahrestag der Verfassung der slowakischen Republik,
Slowakisches Kammerorchester
Interview u.a. mit Ewald Danel, Künstlerischer Leiter

Stiftung Berliner Mauer, Bernauer Straße:
Transport eines Teilstücks der Berliner Mauer nach Nitra / Slowakei für das Freiheitsdenkmal mit Hilfe der Deutschen Bundeswehr und der Slowakische Armee –
Interview u.a. mit Axel Klausmeier (Leiter Stiftung Berliner Mauer), Marek Hattas (Bürgermeister von Nitra), Marián Jakubócy (Botschafter der Slowakischen Republik in Berlin)

2021

Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin:
Modenschau des Designers Fero Mikloško / MIKLOSKO –
Interview u.a. mit Fero Mikloško

Quasimodo:
Jazzkonzert Martin Valihora & Friends –
Interview u.a. mit Martin Valihora und Aron Hodek

Berliner Dom:
Kulturtage der Slowakei in Deutschland,
Konzert des Slowakisches Kammerorchesters –
Interview u.a. mit Ewald Danel, Künstlerischer Leiter

Auswärtiges Amt:
Pressekonferenz mit Bundesminister des Auswärtigen Heiko Maas und Ivan Korčok, Minister für auswärtige und europäische Angelegenheiten, Slowakei –
(zusammen mit Jens Seelbach als 2. Kamerafrau)

2020

Jazzclub Schlot:
7. Eunic Jazz Festival Berlin – My Unique Jazz Festival,
Peter Lipa & Band –
Interview u.a. mit Peter Lipa

Borchardt Restaurant:
Cinema for Peace Foundation –
Interview mit Jaka Bizilj, Ai Weiwei und Nastassja Kinski

Botschaft der Slowakischen Republik in Berlin:
Vernissage „Suche nach Zusammenhängen“ –
Interview u.a. mit dem Künstler Igor Mosný

70. Internationale Filmfestspiele Berlin:
Berlinale-Palast, Berlinale Special Gala,
Charlatan von Agnieska Holland –
Interview mit Ko-Produzentin Livia Filusová, Schauspieler Juraj Loj und Kameramann Martin Štrba

70. Internationale Filmfestspiele Berlin:
Berlinale-Palast, Encounters,
Servants –
Interview mit Regisseur Igor Ostrochovský

 

 

Agentur Stützinger

2021 Schnitt von About me und Showreel-Material der Agentur-Schauspieler*innen

 

Berlin Dungeon

2019 Video- und Audioproduktionen und Social Media Spots

2018 Erstellung eines Video-Tutorials für Mitarbeiter*innen

2017 Erstellung eines Introvideos für die Show

2017 Erstellung Toneinspieler für die Show

 

Madame Tussauds

2018 Live Show Harry & Meghan „A Right Royal Christmas“: Script-Entwicklung, Rollenanalyse, Probenleitung / Regie, Schauspieltraining und Coaching, Showbetreuung Presse 1 | 2

2018 Stimmschulung für Mitarbeiter*innen

2018 Drehbucherstellung und On-Set Coaching für Dreharbeiten Trump Show Social Media

2018 Live Show Trump: Script-Entwicklung, Rollenanalyse, Probenleitung / Regie, Körper-Atem-Stimmtraining, Showbetreuung und Coaching: Presse 1 |2 | 3

 

Wüste.

Wüste. 

A Desert Collage von Leonie Sattler

OFFICIAL SELECTION First Time Filmmaker Sessions 2021 Lift Off Festival | Pinewood Studios

FINALIST First Time Filmmaker Sessions 2021 Lift Off Festival | Pinewood Studios

Die „Wüste.“ wurde für die Lift Off Sessions der Pinewood Studios ausgewählt. Von 125 Filmen konnte sich die „Wüste.“ mit Platz 4 unter den Top 5 platzieren – und gehört damit zu den Finalisten der Lift Off Sessions February 2021

Wir sehen Menschen in einer Wüste… Wonach suchen sie? Werden sie es finden? Was befindet sich hinter den Dünen? 

Diese experimentelle Kurzfilmcollage wurde in der Wüste Gran Canarias gedreht. 

Mit Olivia Beck, Verena Busche, Bastian Lorig und Leonie Sattler

Idee, Regie und Schnitt: Leonie Sattler

Filmlänge 4min34sec

© LoBu Productions 2021

Without Him

WITHOUT HIM 

OFFICIAL SELECTION Lift-Off Sessions 2020 | Pinewood Studios

OFFICIAL SELECTION Universal Film Festival, USA, 2021

Dokumentarfilm über die vielfältigen Anstrengungen, die ein Team in der Disziplin Formationstanz zur Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft auf sich nehmen muss. 

In der Saison 2018 stellt sich das Formationsteam des Tanzclubs Bernau einer neuen Herausforderung: Sie werden mit eigener Choreografie und neuer Musik an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen. Ihr gewähltes Thema trägt den Titel: „WithoutHim“ zu Ehren von Avicii.

Wir begleiten das Team auf dieser Reise voller Anstrengung und Wendungen und gewinnen Einblicke, die es uns ermöglichen, hinter das Glitzern der Strasssteine und unter das Make-up zu schauen.

In diesem Dokumentarfilm wird nicht nur deutlich, welchen vielfältigen Aufgaben sich Turniertänzer und Turniertänzerinnen stellen müssen, sondern vermittelt zudem ein Gefühl dafür, mit wieviel Leidenschaft und Ehrgeiz gearbeitet werden muss, um die perfekte Figur auf dem Parkett zu erreichen. Und schließlich was es bedeutet, für den Erfolg des Teams Opfer zu bringen.

Während schmerzvoller Trainingseinheiten und größtem Aufwand zur Vervollkommnung der Ästhetik kommt es immer wieder zu Wechselspielen der Gefühle: Tränen, die zuerst durch Erschöpfung, dann durch Freude entstehen – Teamgeist, der zwischen Konkurrenz und Freundschaft schwankt. 

Ein umfangreicher Einblick, der durch seine persönlichen Momente und die Faszination für Menschen, die gemeinsam für etwas kämpfen, mitfiebern lässt.

Also: Dürfen wir bitten?

Ein Dokumentarfilm von Lorig Busche Productions (Bastian Lorig, Verena Busche, Olivia Beck und Leonie Sattler).

Sprecher: Volker Meyer-Dabisch

Filmlänge 58min11sec

© LoBu Productions 2020

 

Die Schriftstellerin

Die Schriftstellerin

Dramatic Comedy

Ein Film von Verena Busche, Jörg Liemann und Bastian Lorig

OFFICIAL SELECTION Dadasaheb Phalke International Film Festival 2019, Mumbai, Indien

OFFICIAL SELECTION MoziMotion 2019 in Hilversum, Niederlande

Screenings: 2019 Lichtblick Kino / K77 in Berlin und BlackBoxx Theater Berlin

 

NOW ON PRIME VIDEO

DEUTSCHLAND / UK / USA

Remastered 2023

 

Mit Verena Busche, Bastian Lorig, Martin Gelzer, Olivia Beck, Karsten Krafczyk, Helga Seebacher, Dirk Dreißen, Greta Ipfelkofer, Noémi Dabrowski, Victor Oller, Anton Pohle, Peter Rissmann

und Marie Devise, Benjamin Friedrich, Marie Kahrenke, Rolf Knappmann, Jannina Kroschel, Jessica Maderski, Marvin Münstermann, Giulia Pasqualotto, Leonie Sattler, Nina Selchow, Anne Vital, Carsten Waldeck, Jakob Wenig, Dominic Woll

Special Appearance von Felix Räuber, Corinna Buchholz, Jörg Breitenfeld, Thomas Fritsche, Tobias Hey, Daniel Hey

Schreibblockaden kennt Schriftstellerin Lara Seesand kaum. Ideen hat sie reichlich. Die müssen nur gestaltet, formuliert und aufgeschrieben werden. Aber auf verteufelte Weise wird sie ständig abgelenkt und am Schreiben gehindert. Genervt geht sie schließlich in die Offensive, indem sie fotografiert, was und wer sie stört. Der kreative Befreiungsschlag scheint zu gelingen. Doch obwohl sie nun besser mit den Ablenkungen umzugehen glaubt, haben sich die Koordinaten verschoben: Die Ereignisse nehmen mehr und mehr surrealistische Formen an.

2019 – Filmlänge 50min © LoBu Productions 2019

Remastered 2023 – Filmlänge 47 min © LoBu Productions 2023

 

Behind the Pages – Unser Making of zum Film

Die Schriftstellerin – Das Tagebuch zum Filmprojekt

 

Impressionen von unserer internen Premiere am 1.3.2019 im Lichtblick Kino im K77:

2-37
2-18
2-17
2-3
2-1
2-6
2-35
2-24
2-20
2-13
2-16
previous arrow
next arrow
Shadow

Bilder © Erdvilė Girininkaitė

 

Behind the Pages

Zu unserem Spielfilm Die Schriftstellerin gibt es ein Making Of:

Behind the Pages – Making of 

Ein Film von Jörg Liemann

Jörg Liemann hat die Dreharbeiten mit der Kamera begleitet.

Der Film gibt Einblicke in die Entstehungsprozesse: Vorbereitungsphase, Dreharbeiten und Nachbearbeitung.

Filmlänge 1h13min

Interne Premiere war am 01. März 2019 im Kino in der K77, Berlin.
Die Premiere fand am 03. April 2019 in der Bloxx Bar Berlin statt.

© LoBu Productions 2019

Arif – My Kite in a Hurricane

Arif – my kite in a hurricane

Drama

OFFICIAL SELECTION LGBTQ Shorts Film Festival, Missoula, Montana, USA, 2019

SEMI-FINALIST San Mauro Film Festival Turin, Italien, 23.05.2018

OFFICIAL SELECTION 19. Thessaloniki International LGBTQ Film Festival 2017 im Cinema Museum of Thessaloniki-Cinémathèque, Griechenland-Premiere 29.09.2017

OFFICIAL SELECTION Film Egypt Festival Cairo, Ägypten, 28.08.2017

Berlin Screening 26.03.2017 IL KINO Berlin

Drehbuch, Regie und Kamera: Bastian Lorig,
Schnitt: Bastian Lorig und Verena Busche,
Voice Recording and editing: Ton Satt Studio Leonie Sattler,
Sound mixer – sound editing – sound design: Verena Busche,
Make-Up-Artist: Fräulein Lux – Christin Klose

Mit Sahin Sezgin als Arif und Laurenz Wiegand als Leon

und Nora Backhaus, Rosemarie Klinkhammer, Roy Luchterhand, Kaleo Regalmuto, Carsten Waldeck, Noemi Dabrowski, Daniel Gonzalez, Ulrich Küspert, Anna Nazarenus, Leonie Sattler, Marit Thelen

Special Appearance von Verena Busche und Bastian Lorig

Der junge Student Arif lebt nach seiner Flucht vor der politischen Lage im Irak seit kurzem in Berlin. Recht bald bringen Meldungen aus seiner Heimat und Ereignisse in Berlin ihn und sein Leben in Aufruhr. Die frische Liebe zu Leon wird auf eine harte Probe gestellt, und Arif trifft eine Entscheidung, die das Leben der beiden Männer verändern wird.

Filmlänge 22min08sec / 2019 Recut Filmlänge 14min49sec

© LoBu Productions 2017/2019

Sirens Bay

Siren’s Bay

Mockumentary

OFFICIAL SELECTION River Film Festival 2018 Padua, Italy

OFFICIAL SELECTION Thunderdance Film Festival 2017 Dalston, London

OFFICIAL SELECTION Barcelona Planet Film Festival 2017

SPECIAL MENTION London-Worldwide Comedy Short Film Festival Spring 2018

Mit Nora Backhaus, Olivia Beck, Greta Ipfelkofer, Leonie Sattler, Bastian Lorig, Justin Hagemoser

Drehbuch und Regie: Nora Backhaus,
Kamera: Verena Busche und Bastian Lorig,
Schnitt: Verena Busche und Nora Backhaus

Filmlänge 3min55sec

© supported by LoBu Productions 2016/2017

A Special Day

A Special Day

Kurzfilm

OFFICIAL SELECTION African Smartphone International Film Festival ASIFF 2017
Premiere 09.12.2017 Magnificent Cinemas, Lagos, Nigeria

SEMI-FINALIST San Mauro Film Festival Turin, Italien, 23.05.2018

Drehbuch: Verena Busche,
Regie: Bastian Lorig,
Regieassistenz: Olivia Beck,
Kamera: Bastian Lorig,
Schnitt: Verena Busche,
Schnittassistenz: Bastian Lorig

Mit Verena Busche, Bastian Lorig, Olivia Beck, Nora Backhaus, Leonie Sattler, Greta Ipfelkofer, Linda Khoufech, Debra Ortinger, Justin Hagemoser and Arno Lorig

Monika is having a surprisingly special day at her holiday residence.
A Portugal-Monster-Trash-Musicvideo-Thriller-Drama-Movie.

Filmlänge 6min34sec

© LoBu Productions 2016/2017

Die Chroniken der 7 Psychos

Die Chroniken der 7 Psychos – Berlin Extended Version

Kurzfilm

Von und mit Bastian Lorig

Kamera: Verena Busche,
Kostüm: Anke Ebeling,
Schnitt: Bastian Lorig,
Schnittassistenz: Verena Busche

Filmlänge 6min12sec

© LoBu Productions 2017

 

Placebos

Placebos

Kurzfilm

Mit Verena Busche und Alexander Mateev

Drehbuch nach einer Vorlage von Jörg Liemann: Verena Busche,
Regie und Kamera: Bastian Lorig,
Schnitt: Verena Busche

Der Film ist ein filmisches Spin-Off des Theaterstückes „Gesinnungshemmer“ von Verena Busche nach einer Erzählung von Jörg Liemann.

Filmlänge 5min19sec

© LoBu Productions 2017

 

History Revealed

History Revealed

Mockumentary

Mit Nora Backhaus, Merlin Delhaes, Laurenz Wiegand

Drehbuch und Regie: Nora Backhaus,
Kamera: Verena Busche,
Schnitt: Verena Busche and Nora Backhaus

Filmlänge 7min

© Supported by LoBu Productions 2017